Beleuchtung des Amtes der Kärntner  Landesregierung:
In Anlehnung an die UN Women-Kampagne „Orange The World“, wird das Regierungsgebäude vom 25.11.2019 bis inkl. 10.12.2019 in der Farbe Orange angestrahlt.

Seit 2015 lanciert UN Women die „Orange The World“-Kampagne, bei welcher innerhalb der 16 Tage weltweit Gebäude in oranger Farbe erstrahlen und damit ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen. Die Farbe Orange soll hierbei eine hellere Zukunft frei von Gewalt symbolisieren.
 
Das Referat für Frauen und Gleichbehandlung lädt zu kostenlosen Themen-Filmabenden.

Jährlich finden vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, die 16 Tage gegen Gewalt statt. Weltweite Aktionen und Initiativen thematisieren Gewalt als globales Problem und fundamentale Menschenrechtsverletzung. Das Referat für Frauen und Gleichbehandlung des Landes Kärnten lädt im Rahmen der Aktionstage zu drei Filmabenden, um das Thema auf die Leinwand zu bringen.
Gewalt hat viele Gesichter und trifft vor allem Frauen und Mädchen. In Österreich ist jede fünfte Frau von häuslicher Gewalt betroffen – somit ist häusliche Gewalt die weltweit am stärksten verbreitete Menschenrechtsverletzung. In welcher Form Gewalt auch immer ausgeübt wird – sie ist kein privates, sondern ein gesellschaftliches Problem, dem aktiv entgegengetreten werden muss.
Wir möchten Sie herzlich zu den folgenden Vorstellungen einladen.
Ihr Referat für Frauen und Gleichbehandlung.

Filmstudio Villach
25.11.2019, 20.15 Uhr: Das Frauenhaus Villach sowie die Caritas Männerberatung werden vorgestellt.
GOTT EXISTIERT, IHR NAME IST PETRUNYA (deutsche Fassung; DF)
26.11.2019, 20.15 Uhr:
FLATLAND (OmU; Originalversion mit deutschen Untertiteln)
27.11.2019, 20.15 Uhr:
DER TAUCHER (deutsche Originalfassung)

Volkskino Klagenfurt
02.12.2019 18.40 : Die Frauenberatungsstelle Belladonna sowie die Caritas Männerberatung werden vorgestellt.
NOME DI DONNA (OmU;  italienisch mit deutschen Untertiteln)
03.12.2019, 18.50 Uhr
UNA PRIMAVERA (OmU; italienisch mit deutschen Untertiteln)
04.12.2019, 19.45 Uhr: Vorstellung der Institution Man(n)agement – Verein zur Gewaltprävention durch Herrn Rainer Tripolt.
DER TAUCHER (deutsche Originalfassung) im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur Günter Schweiger und dem Verein Man(n)agement – Verein zur Gewaltprävention.

Kartenreservierung für die Filmtage sind ab sofort möglich.
 
In Villach:
Telefonisch unter 04242 – 27000 – Kassa im Stadtkino, täglich ab 17.30 Uhr

In Klagenfurt:
Telefonisch unter 0463 319880 oder per e-mail: volkskino@aon.at).

Der Eintritt ist frei! Keine vorzeitige Kartenausgabe!
 
Abholung von reservierten Karten am jeweiligen Vorstellungstag bitte mind. 20 Minuten vor Spielbeginn. Bei nicht rechtzeitiger Abholung werden die Tickets weitergegeben.
Eine Liste mit allen wichtigen Kontakten für Hilfe bei Gewalt finden Sie unter: www.frauen.ktn.gv.at.

Kategorien: Allgemein

de_DEGerman
de_DEGerman